Springe zu: Hauptnavigation, Inhalt

Kopflogo links digiwerX informationsdesign-Logo

Hauptnavigation:

Corporate Design

Corporate Design ist das visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens nach innen und außen. Es transportiert die Unternehmensphilosophie zu Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern. Ein einprägsames Corporate Design macht ein Unternehmen unverwechselbar. Es ist der rote Faden, der alle Kommunikationselemente visuell verbindet. Medienübergreifend.

Wozu ist das gut?

Corporate Design macht unverwechselbar.

Wenn Sie sich beschreiben sollten, würden Sie vermutlich sagen: „Ich bin gut in dem, was ich tue.“. Das mag stimmen – aber wissen das auch Ihre möglichen Kunden? Unterschiede in der Qualität von Dienstleistungen und Produkten sind für den Kunden im Vorfeld kaum erkennbar und schwer zu vergleichen. Warum soll sich der Kunde für Sie entscheiden und nicht für jemand anderes, wenn er Sie und Ihre Arbeit nicht kennt? Hier ist es für ein Unternehmen zunehmend wichtig, verschiedene Aspekte der sinnlichen Wahrnehmung zu nutzen, um sich von den Mitbewerbern abzugrenzen. Das gelingt nicht dadurch, dass Sie ab morgen irgendeine bunte Grafik auf Ihren Briefkopf drucken. Es geht nicht um bunte Grafiken. Es geht um die visuelle Identität Ihres Unternehmens. Die muss zu Ihnen passen. Nur dann können Sie ein stimmiges Gesamtbild vermitteln. Zeigen Sie, wer Sie sind. Zeigen Sie, wie Sie sind. So erleichtern Sie dem Kunden die Wahl und machen potenzielle Geschäftspartner auf sich aufmerksam.

Es geht darum auszudrücken, wofür Ihr Unternehmen steht. Diese Werte – Ihre Unternehmensphilosophie – sollten sich auch im Corporate Design widerspiegeln. Im Logo, den Farben, den Schriften, auf Prospekten, der Arbeitskleidung ... So schaffen Sie einen Wiedererkennungswert, der Ihr Unternehmen unverwechselbar macht.

nach oben

Elemente eines Corporate Designs

Ein Corporate Design umfasst viele Teilbereiche. Nicht jeder davon wird in Ihrem Unternehmen zu finden sein. Deshalb entsteht in Zusammenarbeit mit Ihnen ein individuelles Konzept, auf dessen Grundlage ich dann die zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passenden Elemente entwerfe. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele. Diese Liste ist keineswegs vollständig. Sie soll Ihnen einfach ein paar Ideen zu den Einsatzmöglichkeiten an die Hand geben:

Erscheinungsbild

Geschäftspapiere

Kommunikation intern/extern

nach oben

Design, Redesign oder Erweiterung?

Das kommt ganz darauf an, ob Sie schon mit einem Corporate Design arbeiten und wenn ja, ob Sie (noch) damit zufrieden sind.

Design

Es wird ein komplett neues Design entworfen. Entweder hatten Sie noch keines oder das bisherige entspricht in keinem Fall mehr Ihren Vorstellungen.

Redesign

Beim Redesign werden die vorhandenen Elemente überarbeitet. Meistens steht hier der Wunsch nach Modernisierung im Vordergrund. Sowohl Firmenlogos als auch Produkten wird so neue „Frische“ verliehen.

Erweiterung

Die Erweiterung eines Corporate Designs ist ein ständiger Prozess. Im Laufe der Zeit können neue Elemente hinzukommen oder alte wegfallen. Ein neues Element wäre zum Beispiel eine Fahrzeugbeschriftung für den neuen Lieferwagen.

nach oben

Pflege

Schöne Dinge brauchen Pflege, damit sie schön bleiben. Bei Bedarf übernehme ich die regelmäßige Pflege Ihres Corporate Designs oder einzelner Teilbereiche in gewünschtem Umfang. Dies können beispielsweise inhaltliche Änderungen sein, wiederkehrende Ereignisse wie monatliche Aktionsflyer oder der regelmäßige Druck neuer Visitenkarten.

Falls Sie schon eine genaue Vorstellung haben, was ich für Sie tun kann, dann finden Sie hier alle Kontaktmöglichkeiten. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, berate ich Sie auch gern.


nach oben